Rezept für Kürbisstrudel und Bestecktaschen falten

11:55

Was ärgert es mich doch, wenn ich ein tolles Gericht entdeckt und gekocht habe und dann das Anrichten misslingt. Na ja, was solls - lecker war es trotzdem! 
Heute stelle ich euch ein Rezept für Kürbisstrudel vor. Außerdem gibt es eine DIY Anleitung, mit der sich Bestecktaschen falten beziehungsweise basteln lassen. Und die Bestecktaschen sind tatsächlich sehr schön geworden (wenigstens die haben geklappt!).

Bestecktaschen falten
Anleitung zum Bestecktaschen falten (und der Kürbisstrudel..)

Rezept für Kürbisstrudel - Zutaten für 2 Personen

  • 150g Kartoffeln
  • 350g Kürbis (Hokkaido)
  • 1 Messerspitze Zitronenabrieb
  • Chilli
  • 80g Butter
  • 1/4 Apfel
  • 1 Blätterteig (ca. 30cm x 40 cm)
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe (gewürfelt)
  • Paprikapulver
  • 1 Prise Zucker
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
Die Kartoffeln schälen und gemeinsam mit 200g Kürbis in kleine (etwa 1cm große) Würfel schneiden und etwa 15 Minuten in Salzwasser weich kochen. Das Kochwasser abgießen.
40g Butter in einer Pfanne zerlassen und leicht braun werden lassen. Die Butter, etwas Chilli und den Zitronenabrieb unter die Kartoffel-Kürbis-Mischung rühren. Den Apfel würfeln und ebenfalls hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Den Blätterteig ausrollen und mit Rapsöl bestreichen. Die Kartoffel-Kürbis-Füllung auf einer Seite des Teiges verteilen und den Teig einrollen. Anschließend bestreicht ihr die Rolle mit Rapsöl.
In einer Auflaufform lasst ihr das Ganze 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.

Für die Soße schält ihr die Paprika mit dem Sparschäler und schneidet sie, ebenso wie den restlichen Kürbis in kleine Würfel. In 1/2 Liter Wasser kocht ihr das Gemüse 15-20 Minuten weich und fügt dann den Knoblauch und die restliche Butter hinzu. Danach püriert ihr die Gemüsemischung mit dem Stabmixer und schmeckt sie mit Paprika, Salz und Pfeffer ab. Fertisch!

Bestecktaschen falten - Anleitung und Bastelmaterial:


  • Bunte DIN A4 Kartons
  • Lineal
  • Bleistift
  • Klebstift
  • Schere
Bestecktaschen falten

Bestecktaschen falten

Ein DIN A4 Karton ergibt zwei Bestecktaschen, wenn man quer schneidet.
Für eine Tasche schneidet ihr zwei Rechtecke mit den folgenden Maßen aus.

Bestecktasche falten
Bestecktaschen falten - Maße

Die längeren Seiten des kleinen Rechtecks biegt ihr leicht nach innen, damit eine Wölbung entsteht, in der später das Besteck Platz hat. Nun wird das Rechteck auf den Außenseiten der Rückseite mit Klebestift versehen - die obere Seite müsst ihr dabei auslassen. Hier wird anschließend das Besteck eingesteckt.
Nun müsst ihr den kleineren Karton nur noch auf das größeren kleben. Lasst dabei jeweils 1mm Abstand zu den Seiten, damit die Wölbung erhalten bleibt. Fertig ist die Bestecktasche!


You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Subscribe