Xmas Keksstempel Rezept und Raffaelo Creme Cupcakes

07:34

Seid ihr auch schon in Backstimmung?

Ich auf jeden Fall! Also habe ich am Freitag meine Backbuch-Sammlung durchwühlt und mich auf die Suche nach leckeren Keksen, Muffins und ähnlichem gemacht. Herausgekommen ist ein leckeres Keksstempel Rezept mit Erdnussbutter und schneeweiße Raffaelo Creme Cupcakes, die sich übrigens auch super als Hochzeits-Cupcakes eignen.

keksstempel rezept

Keksstempel Rezept mit Erdnussbutter

Raffaelo Creme Rezept

Raffaelo Creme Rezept für Hochzeits-Cupcakes, Keksstempel Rezept

Keksstempel Rezept mit Erdnussbutter

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 215 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 150 g Erdnussbutter
  • 1 Ausstecher
  • 1 Keksstempel
  • Nudelholz

Für das Keksstempel Rezept verknetet ihr zunächst Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und das Ei. Als nächstes fügt ihr das Mehl und den Kakao hinzu und knetet so lange, bis ein glatter Teig entsteht. Anschließend packt ihr den Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank. So könnt ihr in später besser verarbeiten und er klebt nicht so leicht an der Arbeitsfläche fest.

Nun rollt ihr den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus. Achtet darauf, den Teig sehr dünn auszurollen (ca. 2-3 mm), da wir später zwei Hälften aufeinander kleben werden und die Plätzchen sonst zu dick werden.

Als nächstes stecht ihr die Plätzchen aus und platziert sie auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Die Hälfte der Kekse bedruckt ihr mit dem Keksstempel.
Bei 180° C backt ihr die Plätzchen im vorgeheizten Backofen für etwa 10 Minuten. Nachdem die Kekshälften abgekühlt sind, könnt ihr jeweils 2 mit einem Klecks Erdnussbutter zusammenkleben. 

Wer die Kombination aus süß/salzig nicht mag, verwendet statt Erdnussbutter Nutella für das Keksstempel Rezept.

Raffaelo Creme Rezept für Hochzeits-Cupcakes

Für die Hochzeits-Cupcakes
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 190 g Mehl
  • 100 ml Milch
Für das Raffaelo Creme Frosting
  • 1/2 Milch
  • 4 Eier
  • 45 g Speisestärke
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Süßrahmbutter
  • 170 g Ananasmarmelade (erhältlich bei Rewe)
  • 100 g Kokosraspeln
  • 1 Packung Raffaelo

Beinahe wäre mein Plan für die Cupcakes ja durch meinen Rewe-Markt torpediert worden - welcher Supermarkt, der was auf sich hält, hat denn bitte keine Raffaelo? Na ja, am Ende habe mir die teuren Kleinpackungen von der Kasse geholt, damit mein Plan nicht ins Wasser fällt.

Jetzt aber zur Zubereitung:
Zunächst verrührt ihr 6 EL Milch, 4 Eigelb und die Speisestärke für die Creme. Die restliche Milch lasst ihr mit Zucker und Vanillezucker kurz aufkochen. Das Speisestärke-Gemisch hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und gelegentlich umrühren.

Für die Muffins Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, danach die Butter hinzufügen. Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao hinzufügen und verrühren. Abschließend rührt ihr die Milch unter.

Den Teig füllt ihr in Papierförmchen und backt ihn bei 180° C im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten.

Nun machen wir die Creme fertig - hierfür schlagen wir die Butter schaumig und rühren nach und nach den zuvor gekochten Pudding unter. Anschließend wird die Marmelade untergerührt.

Nachdem ihr die Creme noch für mindestens 1 Stunde kalt gestellt haben, könnt ihr eure Cupcakes fertigstellen. Hierfür tragt ihr das Topping am besten mit einer Spritztülle auf und bestreut die Creme anschließend mit Kokosraspeln. Als kleine Krönung erhält jeder Cupcake noch ein Raffaelo.

Was war eigentlich euer Favorit? Keksstempel Rezept oder Raffaelo Creme Cupcakes?


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Die Sachen sehen echt super lecker aus! Ich bekomme gleich Lust, die Cupcakes zu backen!
    Liebe Grüße
    Fee <3

    federwind.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Subscribe