Rezept: Kekse mit Keksstempel

08:50

Weihnachten rückt näher - noch gut fünf Wochen bevor das Christkind kommt und das Jahr sich dem Ende neigt. Auf jeden Fall Zeit sich ans Plätzchen backen zu wagen.

Ich habe mir folgenden Keks-Stempel geleistet - das Resultat seht ihr hier:

Rezept für Gebäck zu Weihnachten

Süße Kekse mit Keksstempeln

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt

Für die Mürbeteigplätzchen verknetet ihr die Butter mit Zucker, Salz, Zimt, Vanillezucker und dem Ei. Anschließend siebt ihr das Mehl über den Teig und knetet solange, bis ein glatter Teig entsteht.
Um euch das Ausstechen zu erleichtern packt ihr den Teig am besten für eine Stunde in den Kühlschrank. 

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und bei einer Dicke von etwa 0,5cm ausstechen. Anschließend den Stempel fest aufdrücken. Nach knapp 10 Minuten bei 180° im vorgeheizten Backofen sind eure Weihnachtsplätzchen fertig.

Ich find sie wirklich hübsch - und meine Haare duften jetzt wunderbar nach Vanille und Zimt. 

Backrezept für Kekse mit Keksstempel

Et voilà: Fertig sind die Rentierplätzchen




You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Oh wie hübsch!
    Keksstempel stehen auch schon länger auf meiner Liste… vielleicht hol ich mir dieses Jahr einfach mal welche. Danke schon mal fürs Rezept :)

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Subscribe