DIY: Deko Ideen für den Frühling

06:53

Endlich hat sich das kalte Wetter verabschiedet.

Zeit, die Dekoration zuhause anzupassen und den Balkon mit Blumen aufzuhübschen.


Statt alle Pflanzen in herkömmlichen Kübel zu setzen möchte ich euch heute eine Alternative aus der Kategorie Upcycling präsentieren.

Wir brauchen:

  • Eine Dose (möglichst groß)
  • Kreuzschraubenzieher, alternativ Hammer & Nagel
  • Optional: Acryllack, Bänder zum Verzieren
  • Blumen
  • Erde

Eure Dose muss natürlich leer und geöffnet sein. Packt sie am besten in den Geschirrspüler, damit sie schön sauber wird und das Papier sich löst. Ihr könnt nun eure Dose aussen nach Belieben mit Acryllack lackieren. Ich habe darauf verzichtet, da ich mein Exemplar ohnehin sehr schön finde.



Als nächstes bohren wir Löcher in den Boden, damit später das Wasser abfließen kann. Ihr könnt hierfür die Dose mit einem Schraubenzieher durchstoßen. Dies erfordert je nach Dicke des Bodens etwas Kraft. Alternativ könnt ihr die Löcher mit Hammer und Nagel schlagen.


Nun noch mit Erde befüllen und bepflanzen - fertig.


Weitere Ideen für kreative Gartengestaltung findet ihr bei Shelterness. Upcycling-Anregungen zum selber machen gibt es bei 30 Tage, 30 Dinge oder Eigenwerk.

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Das ist wirklich mal was ganz Neues - gefällt mir (:

    Lieber Gruß

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Subscribe