Simple Wandgarderobe selber bauen: Basteln mit Weinkorken

08:11

Habt ihr von Zeit zu Zeit auch eine Schnapsnase zuhause und fragt euch jedes Mal danach, wohin mit den Weinkorken? Zum wegwerfen sind sie ja fast zu schade, vielleicht kann man sie nochmal verwenden usw... 
Dann habe ich die Lösung für euch! Basteln mit Weinkorken ist diese Woche angesagt.
Dazu werden wir eine Wandgarderobe selber bauen. Na ja, zumindest eine kleine. Ich habe sie in der Küche deponiert und verwende sie zum Aufhängen meiner Geschirrtücher. Wenn ihr das Ganze etwas größer baut, könnt ihr es allerdings auch als normale Garderobe verwenden.

Wandgarderobe selber bauen

Wandgarderobe selber bauen

Wandgarderobe selber bauen: Anleitung und Materialien

  • Brett
  • Säge
  • Bohrer
  • Acryllack (zum Sprühen)
  • Weinkorken
  • Sekundenkleber
  • Küchengarn
  • Sandpapier
  • Folie zum Abdecken

Als erstes sägt ihr das Brett auf die gewünschte Länge zu und bohrt die Löcher für die Wandhalterungen. Splittrige Brettränder schleift ihr mit dem Sandpapier ab.

Wandgarderobe selber bauen

Einfache Wandgarderobe selber bauen

Basteln mit Weinkorken

Upcycling-Idee: Basteln mit Weinkorken

Nun bedeckt ihr euren Arbeitsbereich großflächig mit Folie und lackiert euer Brett. Danach gut lüften. Ich verwende lieber Sprühlack, da er gleichmäßiger wird, als wenn man Acryllack mit dem Pinsel auftragt. Ist aber Geschmackssache.
Wenn der Lack trocken ist, könnt ihr die Korken mit Sekundenkleber aufkleben und das Garn für die Halterung einfädeln. Ich habe Küchengarn verwendet, es ist stabil und passt gut zum eher rustikalen Stil.

Wandgarderobe selber bauen

Wandgarderobe selber bauen - lackieren und fertigstellen

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Subscribe