Upcycling: Kleidung aufpeppen - DIY Bluse mit Cut-Out

12:58

Neue Woche, neues Projekt.
Dieses Mal stelle ich euch erneut eine Idee zum Thema Upcycling vor. So könnt ihr schnell Kleidung aufpeppen und alten Oberteilen einen neuen, sexy Look verpassen. Dafür habe ich eine klassische Bluse von mir etwas aufgemöbelt. Der gerade Schnitt war mir etwas zu langweilig.
Lösung des Problems: Ich trenne mich von den Schultern und habe nun eine stylische Cut-Out-Bluse.

Kleidung aufpeppen
Kleidung aufpeppen: Cut-Out-Oberteil


Kleidung aufpeppen - Was ihr braucht:


  • Bluse oder anderes Oberteil
  • Nadel 
  • Faden
  • Schere
  • Stecknadeln
  • Maßband
  • Bleistift
  • Optional: Nähmaschine

Mit Bleistift zeichnet ihr euch auf die Schultern jeweils eine Ellipse auf. Messt mit dem Maßband nach, ob die beiden Kreise die identische Größe haben und an der gleichen Stelle sitzen.
Nun schneidet ihr die Kreise aus. Schlagt die Schnittkanten um und verwendet Stecknadeln, um die Kanten zu fixieren.
Nun schnappt ihr euch Nadel und Faden und näht die Kanten etwa einen halben Zentimeter ein. Natürlich könnt ihr das Ganze auch mit der Nähmaschine einnähen. Fertig ist eure neue aufgepeppte DIY Bluse!
Viel Spaß mit dem neuen Look!

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Subscribe