DIY Projekt: Armbänder aus alten Stoffresten machen

10:00

Diese Woche gibt's auf dem Blog eine fixe Idee zum Thema Upcycling:
Habt ihr auch alte Stoffabschnitte zuhause, für die ihr keine Verwendung mehr habt? Zu klein oder zu kurz, um sie noch zu verwerten? Bei mir lagerten solche textilen Überreste jahrelang ideenlos in Kisten in der hintersten Kellerecke. Doch damit ist jetzt Schluss. Daraus lassen sich nämlich hübsche Armbänder gestalten.

DIY Armbänder

Do it Yourself Idee: Armbänder aus Stoff gestalten

Materialien


Um das Armbändchen zu basteln, braucht ihr folgende Utensilien:


  • Drei Stoffstreifen, Länge ca. 20 cm (je nach Umfang eures Handgelenks)
  • Garn in der passenden Farbe
  • Nadel
  • Schere
  • Optional: Nieten, Wolle, Knöpfe oder Ketten zur Verzierung

Armbänder basteln

Upcycling ist im Trend: Schmuck aus übrigem Stoff herstellen

Anleitung: DIY Armbänder


Funktioniert auch ganz einfach:
Ihr flechtet drei gleich lange Stoffstreifen zu einem Zopf und vernäht sie an beiden Enden.
Danach könnt ihr beide Enden zusammennähen. Fertig.
Optional lässt sich euer Armband jetzt noch zusätzlich verzieren und mit Nieten bekleben oder mit Wolle, Bändern oder ähnlichem umwickeln. So könnt ihr auch die Stelle kaschieren, an der ihr das Ganze zusammengenäht habt. T-Shirt Stoff ist übrigens besonders gut geeignet, da er dehnbar ist - das Armband lässt sich so leicht überstreifen. Solltet ihr Jeansabschnitte verwerten, empfehle ich euch Druckknöpfe, um das Armband zu schließen.

Natürlich lassen sich so auch passende Halsketten zaubern - falls ihr genügend Stoff zuhause habt.
Sehr cool finde ich die Statement-Kette von Vidanullvier</a> mit Segelknoten. In diesem Sinne: frohes Schaffen!<br /> <br /></div> <br /> <iframe frameborder="0" marginheight="0" marginwidth="0" scrolling="no" src="//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=qf_sp_asin_til&ad_type=product_link&tracking_id=diyleb-21&marketplace=amazon®ion=DE&placement=B00BX92A6E&asins=B00BX92A6E&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true" style="height: 240px; width: 120px;"> </iframe> <script> (function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-45357073-1', 'diy-lebkuchenhaus.blogspot.de'); ga('send', 'pageview'); </script><br /> <br />.

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Subscribe